<< Spenden - Fördern - Unterstützen

 

KIDS sagt Danke

 

Wir danken allen Menschen und Einrichtungen sehr herzlich, die mit ihrer tätigen Hilfe oder ihrer

finanziellen Unterstützung unsere Vereinsarbeit ermöglichen!

 

Wir danken für Privatspenden von: weiter

 

Wir danken für Firmenspenden, Zuwendungen von Stiftungen und Vereinen und Zuschüsse der gesetzlichen Krankenkassen nach § 20 c SGB V von: weiter

 

Wir danken den Familien für Spenden, die gesammelt wurden anlässlich: weiter

 

 

Jungengruppe I von 2014 bis 2016

Präventionsprojekt „Jungen unter den Bedingungen einer geistigen Behinderung in der Pubertät lernen sich selbstbestimmt und selbstsicher vor sexuellem Missbrauch zu schützen“

 

 

 

Dieses Präventionsprojekt wurde gefördert durch die Aktion Mensch und durch die Firma Rathjens + Mandellas Immobilien GmbH und private Unterstützer. Herzlichen Dank dafür!

 

 

 

Bücher und Spielzeug für Kinder – Hilfe für KIDS Hamburg e.V.

 

 

Dr. Regina Kurthen, engagierte und einfühlsame Kinder- und Jugendärztin aus dem Schanzenviertel, hat die vielfältigen Bedürfnisse ihrer buntgemischten Patientenschar stets voll im Blick. Frei nach dem Motto: „Jedem Kind ein Buch – oder noch besser: viele Bücher!“ hat sie in ihrer Praxis zur Freude der wartenden Kinder und Eltern schon mehrfach einen Bücher- und Spielzeugmarkt veranstaltet. Die Bücher und Spiele, die den Kindern gefielen, durften gegen eine Spende mit nach Hause genommen. Dort können die Bücher wieder und wieder angesehen, vorgelesen oder auch selber gelesen und mit dem Spielzeug zu Hause gespielt werden. Den Spendenbetrag hat Frau Kurthen verdoppelt und damit verschiedene Vereine unterstützt. KIDS Hamburg e.V. wurde auf diese Weise im Januar 2017 mit

 

2.345 Euro

      

bedacht. Wir bedanken uns sehr herzlich bei Frau Kurthen für diese kreative Aktion und die großzügige Unterstützung.

 

 

 

Kinder und Jugendliche von KIDS Hamburg e.V. singen und musizieren

 

Wir danken dem Pränatalzentrum Hamburg und der Humangenetik im Gynaekologicum sehr herzlich für die großzügige Unterstützung im Jahr 2016  in Höhe von

 

 6.000,00 Euro.

 

Die Praxisgemeinschaft unterstützt die Musikgruppen von KIDS Hamburg e.V. schon seit vielen Jahren.

         

 

Jetzt gibt’s was auf die Löffel!

Erlebnisbericht der KIDS Küchen-Crew 2016

 

Ernährungsprojekt für Jugendliche, die mit Down-Syndrom leben.

 

 

Wir danken ganz herzlich unseren Unterstützern, die dieses Projekt mit Zuschüssen

der gesetzlichen Krankenkassen nach § 20 c SGB V ermöglicht haben:

Barmer GEK

TK Techniker Krankenkasse

DAK-Gesundheit

KKH Kaufmännische Krankenkasse

 

 

Flohmarkt zugunsten von KIDS Hamburg e.V.

Bei strahlendem Sonnenschein fand am 24.9.2016 dieser tolle 19. Flohmarkt zugunsten von KIDS Hamburg e.V.

statt. Das kulinarische Angebot wurde dieses Mal um einen Waffelstand erweitert. Zahlreiche Besucher wurden durch deren köstlichen Duft angelockt. Auch Kaffee und die selbstgebackenen Kuchen gingen wieder weg wie warme Semmeln …

Die Standbetreiber waren mit ihren Umsätzen zufrieden und KIDS Hamburg e.V. hat sich über

 

2.250 Euro

 

gefreut, die Familie Sindemann als Erlös aus dem Flohmarkt auf unser Spendenkonto überwiesen hat.

 

Am 18. Flohmarkt im Frühjahr 2016 hatte Familie Sindemann KIDS Hamburg e.V. bereits mit großartigen

 

    3.000 Euro

 

unterstützt.

 

 

 

 

Wir danken Familie Sindemann als Organisatoren und allen Unterstützern ganz herzlich und hoffen, dass auch 2017 wieder Flohmärkte zugunsten von KIDS auf dem Gelände der Volkshochschule West stattfinden werden.

 

 

Durch den Matsch für KIDS

Für seine Tochter Helene und KIDS Hamburg e.V. Kontakt- und Informationszentrum Down-Syndrom geht Carsten Hoops buchstäblich durch dick und dünn. Am 24.9.2016 ist er unter dem Motto „Durch den Matsch für KIDS“ an den Start gegangen und hat für seinen Spendenlauf die großartige Summe von

 

1.496,66 Euro

 

zugunsten von KIDS Hamburg e.V. eingeworben. Wir danken allen Beteiligten für die großzügige Unterstützung.:

 

vorher:  nachher:

                                                                                         

 

 

„Hörer helfen Kindern e.V.“ von Radio Hamburg und die Berenberg Kids Stiftung

 

haben sich zusammen getan und die kleine Malgruppe von KIDS mit einer sehr großzügigen Spende in Höhe von

 

5.720,00 Euro

 

unterstützt. Am Sonnabend, den 17.9.2016, fand die Schecküberreichung statt. Alle Kinder waren sehr aufgeregt, denn nun wird auf Radio Hamburg über sie und die Malgruppe berichtet.

 

Wir danken der Berenberg Kids Stiftung und den Hörern von Radio Hamburg sehr herzlich, dass sie mit ihrer großzügigen Spende die Fortführung der Malgruppe für die nächsten zwei Jahre sichergestellt haben.

 

 

1. Robin-Barrett-Charity-Cup

 

Pünktlich zum ersten Geburtstag von Robin Barrett fand am 2.9.2016 der 1. Robin-Barrett-Charity-Cup statt.

In Wilhelmsburg trafen sich fünf Mannschaften, zu denen auch Ex-Profis wie Christoph Metzelder, Arne Friedrich, Marcel Hansen, Stefan Schnoor, Hans Sarpei, Rachid Azzouzi u.a. gehörten. Angefeuert von etwa 120 Zuschauern gaben sie auf dem Spielfeld ihr Bestes! Insgesamt konnten bei dieser Veranstaltung

 

7.200 Euro

 

gesammelt werden, die je zur Hälfte an KIDS Hamburg e.V. und die Christoph Metzelder Stiftung gingen.

 

Wir danken den Organisatoren sehr herzlich für diese großartige Unterstützung!

 

 

Und ganz besonders freuen wir uns darüber, dass es eine Nachfolgeveranstaltung geben soll:

Am 1. September 2017 findet der 2. Robin-Barrett-Charity-Cup statt!

 

https://www.facebook.com/pg/HappymitDownSyndrom/about/

 

 

 

Sommerferienprogramm 2016

Das diesjährige Sommerferienprogramm von KIDS Hamburg e.V. Kontakt- und Informationszentrum Down-Syndrom fand vom 1. bis 5. August statt. Wie es sich in den vergangenen Jahren bewährt hat, erwartete die insgesamt 12 Teilnehmer_Innen ein buntes, ereignisreiches, freizeitorien­tiertes Programm in und um unsere schöne Hansestadt.

 

   

 

Im Namen aller Beteiligten danken wir der AOK Hamburg und zwei großzügigen Privatspendern für ihre finanzielle Unterstützung, die uns die Umsetzung des Programms erst ermöglicht haben! Die damit verbundene Wertschätzung unserer Arbeit ehrt uns sehr!

 

 

 

Hamburg-Marathon 2016 als Spendenlauf für KIDS Hamburg e.V.

 

Zum vierten Mal hat Familie Wilson den Hamburg-Marathon zum Anlass für einen Spendenlauf für KIDS Hamburg e.V. genutzt.

Insgesamt hat Familie Wilson in diesem Jahr sagenhafte

955 Euro

 

für die Vereinsarbeit von KIDS Hamburg e.V. gesammelt! Für diesen großartigen Beitrag zu unserer Vereinsarbeit danken wir allen Läufern und Unterstützern sehr herzlich!

 

 

Projekt 2016: "Gesunde Ernährung in  Praxis und Beruf - Catering der KIDS Küchencrew"

 

Wir möchten uns ganz herzlich für die Förderung gemäß § 20 c SGB V unseres Projektes bei folgenden Krankenkassen bedanken:

 

Barmer GEK, Landesgeschäftsstelle Hamburg


DAK, Deutsche Angestellten Krankenkasse, Geschäftsgebiet Nord


Techniker Krankenkasse, Landesvertretung Hamburg

 

KKH Kaufmännische Krankenkasse, Hannover

 

Mit diesen Förderungen konnten wir bereite die erste Kompaktwoche im März d. J. bestreiten. Die zweite Kompaktwoche erfolgt im Herbst d. J.

 

In den Vorjahren wurden bereits weitere Projekte, u. a. die Projekte Bewegungskompetenz und Ernährungskompetenz für junge Menschen mit Down-Syndrom, von den genannten Krankenkassen gefördert.

 

 

 

In 2015 wurden erstmalig Adventskalender zugunsten von KIDS Hamburg e.V. verkauft:

 

     

 

Hinter den 24 Türchen verbargen sich ausgewählte, von Othmarscher bzw. Blankeneser Schülern gemalte Bilder aus einem Malwettbewerb. Der Kalender war gleichzeitig ein Los. Es gab viele und wertvolle Gewinne: Von Einkaufsgutscheinen, über Candlelight-Dinner und Fahrräder bis zu Wellness-Wochenenden!

Mit dem Kauf jedes Adventskalenders wurden neben KIDS Hamburg e.V. die beiden Kirchengemeinden in Othmarscehn und Blankenese sowie die Fördervereine der beteiligten Schulen unterstützt.

 

KIDS Hamburg e.V. wurde mit insgesamt 10.000 Euro bedacht.

 

Ein herzlicher Dank an die Schüler, die so wunderbare Bilder gemalt haben und an alle Organisatoren und Käufer der Adventskalernder.!

 

 

Kinder und Jugendliche von KIDS Hamburg e.V. singen und musizieren

 

Wir danken dem Pränatalzentrum Hamburg und der Humangenetik im Gynaekologicum sehr herzlich für die großzügige Unterstützung im Jahr 2015  in Höhe von

 

 6.000,00 Euro.

 

Die Praxisgemeinschaft unterstützt die Musikgruppen von KIDS Hamburg e.V.  schon seit vielen Jahren.

         

 

17. Flohmarkt zugunsten von KIDS

 

 

Am 26.9.2015 hat der 17. Flohmarkt zugunsten von KIDS Hamburg e.V. auf dem Gelände der Volkshochschule West stattgefunden. Obwohl das Wetter dieses Mal durchwachsen war, waren alle Verkäufer sehr zufrieden mit den Verkäufen. Für ihr leibliches Wohl konnten die Flohmarkt-Besucher wieder im Flohmarkt-Café sorgen, das mit den köstlichsten Muffins, Obstkuchen und Torten und heißem Kaffee ausgestattet war. Direkt daneben gab es auch noch frisch gegrillte Bratwürste, deren Duft die Hungrigen schon von weitem anzog.

Für KIDS Hamburg e.V. war der Flohmarkt wieder ein wahrer Segen: Familie Sindemann überwies

 

2.500 Euro

 

aus den Einnahmen aus Standmieten und dem Verkauf im Flohmarkt-Café auf unser Spendenkonto. Herzlichen Dank an alle Beteiligten und Unterstützer!!!

 

 

Familie Lessing feierte wieder für KIDS

Familie Lessing aus Hannover sind Großeltern von einem besonderen Zwillingspaar: der eine Zwilling lebt mit dem Down-Syndrom, der andere hat diese Besonderheit, bei der das 21. Chromosom dreimal vorkommt, nicht.

Bereits zum dritten Mal veranstaltete das Ehepaar Lessing ein Sommerfest zugunsten von KIDS. Die Gäste wurden gebeten keine Blumen oder Geschenke mitzubringen, sondern statt dessen zugunsten von KIDS Hamburg e.V. zu spenden. Auf diese Weise kam in 2015 ein Betrag von stolzen

1.230 Euro

 

zusammen. Wir freuen uns sehr über diese großzügige Unterstützung unserer Vereinsarbeit!

 

 

Unser Theaterprojekt im August 2015

Wir sind das Netz! Das theaterpädagogische Sommerprojekt „Wer will ich sein?“

 

Wir danken herzlich

 

der Mathias-Tantau-Stiftung und

 

der Hans und Gretchen Tiedje-Stiftung

 

die dieses Projekt ermöglicht und unterstützt haben.

 

 

 

16. Flohmarkt zugunsten von KIDS

 

Am 30.5.2015 war es wieder soweit: Trotz des grauen Himmels wurden an die 100 Flohmarktstände aufgebaut und das schon legendäre Flohmarkt-Café lockte ab 12.00 Uhr mit den leckersten Kuchen und Torten und dem Geruch von frischem Kaffee zahlreiche Besucher an. Die Geschäfte liefen gut, überall fröhliche Gesichter und Familie Sindemann konnte nach dem Kassensturz

 

2.432 Euro

 

auf das Spendenkonto von KIDS Hamburg e.V. überweisen!

 

Wir danken allen Helfern und Unterstützern sehr herzlich für ihr großartiges Engagement!

 

 

Hamburg-Marathon 2015 als Spendenlauf für KIDS Hamburg e.V.

Zum dritten Mal hat Familie Wilson den Hamburg-Marathon zum Anlass für einen Spendenlauf für KIDS Hamburg e.V. genutzt. Nach guter Vorbereitung versammelten sich Ende April 2015 Familie und Freunde - insgesamt 12 Personen – im Haus von Familie Wilson, um am Sonntag, den 26.4.2015, an der Staffel als Läufer teilzunehmen oder als Teambetreuer und anfeuernde Zuschauer die Läufer zu Höchstleistungen anzuspornen!

Trotz des Regens war der Lauf sowohl sportlich als auch finanziell ein großer Erfolg!

Insgesamt hat Familie Wilson in diesem Jahr

860 Euro

für die Vereinsarbeit von KIDS Hamburg e.V. gesammelt! Für diesen großartigen Beitrag zu unserer Vereinsarbeit danken wir allen Läufern und Unterstützern sehr herzlich!

 

 

Projekt 2015: Bewegungskompetenz als Schlüsselkompetenz - Über den Zusammenhang von Bewegung und Gesundheit

 

Wir möchten uns ganz herzlich für die Projektförderung gemäß § 20 c SGB V für unser Projekt bei folgenden Krankenkassen bedanken:

 

Barmer GEK, Landesgeschäftsstelle Hamburg


DAK, Deutsche Angestellten Krankenkasse, Geschäftsgebiet Nord


TK, Techniker Krankenkasse, Landesvertretung Hamburg

 

KKH, Kaufmännische Krankenkasse,  Hannover

 

In den Vorjahren wurden bereits weitere Projekte, u. a. die Projekte Bewegungskompetenz und Ernährungskompetenz für junge Menschen mit Down-Syndrom, von den genannten Krankenkassen gefördert.

 

 

Bücher und Spielzeug für Kinder – Hilfe für KIDS Hamburg e.V.

Dr. Regina Kurthen, engagierte und einfühlsame Kinder- und Jugendärztin aus dem Schanzenviertel, hat die vielfältigen Bedürfnisse ihrer buntgemischten Patientenschar stets voll im Blick. Frei nach dem Motto: „Jedem Kind ein Buch – oder noch besser: viele Bücher!“ hat sie in ihrer Praxis zur Freude der wartenden Kinder und Eltern schon mehrfach einen Bücher- und Spielzeugmarkt veranstaltet. Die Bücher und Spiele, die den Kindern gefielen, durften gegen eine Spende mit nach Hause genommen. Dort können die Bücher wieder und wieder angesehen, vorgelesen oder auch selber gelesen und mit dem Spielzeug zu Hause gespielt werden.

 

 

Den Spendenbetrag hat Frau Kurthen verdoppelt und damit verschiedene Vereine unterstützt. KIDS Hamburg e.V. wurde auf diese Weise

 

im Dezember 2012 mit            777,77 Euro
und im Dezember 2013 sogar mit        2.222,22 Euro  
und im Januar 2015 mit        3.111,08  Euro

      

bedacht. Wir bedanken uns sehr herzlich bei Frau Kurthen für diese kreative Aktion und die großzügige Unterstützung.

 

 

 

Kinder und Jugendliche von KIDS Hamburg e.V. musizieren

Wir danken dem Pränatalzentrum Hamburg und der Humangenetik im Gynaekologicum sehr herzlich für die großzügige Unterstützung in Höhe von

 

ca. 6.000,00 Euro jährlich,

 

mit der die Praxisgemeinschaft die Musikgruppen von KIDS Hamburg e.V. nun schon seit Jahren unterstützt!

         

                                                                                    

       2009

bis

       2014

                             

             

 

Aufgrund dieser großzügigen Förderung konnten wir unser Angebot 2012 auf drei Gruppen ausweiten. Durch die gewährleistete Kontinuität der Gruppen haben die Kinder die Gelegenheit, auch das Musizieren auf Instrumenten zu erlernen. Besondere Freude haben alle an den gemeinsamen Vorspielen, bei denen jeder die Gelegenheit hat vorzuspielen und vorzusingen und dann im Wechsel dem Vortrag der anderen zu lauschen.

 

Herzlichen Dank Dr. Kleier und Dr. Schulze-König für Ihr langjähriges intensives Engagement!

 

 

15. Flohmarkt zu Gunsten von KIDS Hamburg e.V.

Mit vielen Helfern hat Familie Sindemann am 20. September 2014 zum 15. Mal einen Flohmarkt zu Gunsten von KIDS auf dem Gelände der Volkshochschule West durchgeführt.

Die Voraussetzungen waren wieder super:

  • Das Wetter war grandios
  • Es wurden 120 Flohmarktstände mit aufgebaut
  • Kaufwillige strömten schon lange vor dem offiziellen Beginn über das Gelände
  • Am Flohmarktcafé wurden über 120 Kuchen und ungezählte Becher Kaffee verkauft

 

Das Ergebnis war großartig: Familie Sindemann konnte KIDS Hamburg e.V. eine Spende von

 

3.000 Euro

 

überweisen. Ihr und allen Helfern im Flohmarktcafé, den Spendern der Kuchen und den Besuchern sei herzlich für die Unterstützung beim Gelingen des Flohmarktes gedankt!

 

 

Ein Sommerfest für KIDS

Schon im zweiten Jahr ist Familie Lessing aus Hannover großzügig  zu Gunsten von KIDS Hamburg e.V. tätig geworden und hat mit zahlreichen Gästen ein stimmungsvolles und fröhliches Sommerfest gefeiert. Statt Blumen und Geschenken hat Familie Lessing für diesen Anlass Spenden an KIDS erbeten. Dank dieser Initiative und der Großzügigkeit der Eingeladenen hat KIDS Hamburg e.V. für die Finanzierung der Vereinsarbeit den beachtlichen Betrag von insgesamt

 

1.550 Euro

 

erhalten, wofür wir uns ganz besonders herzlich bedanken möchten!

 

 

Lernen und helfen

Awat-Johannes Abraha hilft in der MatheOase zahlreichen Schülerinnen und Schülern auf die Sprünge, um die Manchem riesig erscheinenden Hürden im Mathematik-Unterricht erfolgreich überwinden zu können. Für neue Schüler gibt es Probestunden, die nur bezahlt werden, wenn den Schülern und Schülerinnen der Unterricht gefällt. Das Besondere ist: Das Geld für die Probestunde erhält nicht Herr Abraha, sondern es wird an KIDS Hamburg e.V. gespendet. Über dieses kreative Unterstützungsangebot freuen wir uns sehr!

Und wir bedanken uns herzlich für die bisher von den zufriedenen Schülerinnen und Schülern überwiesenen Spenden und für die großartige Idee von Awat-Johannes Abraha!

 

 

14. Flohmarkt zugunsten von KIDS Hamburg e.V.

 

 

 

Am Sonnabend, den 10.5.2014, hat Familie Sindemann den 14. Flohmarkt zugunsten von KIDS Hamburg e.V. auf dem Gelände der Volkshochschule West in der Waitzstraße organisiert. Trotz des eher kühlen und feuchten Wetters war die Stimmung phantastisch. An die 80 Stände fanden unter den weitläufigen Arkaden Platz, so dass einem wahren Kaufrausch nichts entgegen stand. Im Flohmarkt-Café fanden die köstlich duftenden selbst gebackenen Kuchen reißenden Absatz und der KaffeeUmsatz wurde durch die kühlen Temperaturen vermutlich noch etwas nach oben getrieben. Insgesamt war die Veranstaltung für alle Beteiligten wieder ein voller Erfolg und Familie Sindemann konnte KIDS Hamburg e.V. aus den Flohmarkt-Einnahmen eine Spende in Höhe von

2.000 Euro

 

überweisen. Dafür möchten wir uns sehr herzlich bedanken!

 

 

Hamburg-Marathon

 

 

Hamburg Marathon 2014 – Tina Wilson hat ihr Versprechen wahr gemacht!

2013 hatte Tina Wilson Pech: nach einer intensiven Vorbereitung und der Teilnahme am Paderborner Osterlauf zog sie sich eine Oberschenkelverletzung zu und konnte am Hamburg Marathon nicht teilnehmen. Sie versprach, es 2014 noch einmal zu versuchen.

Am 4. Mai 2014 war es endlich so weit. Tina Wilson konnte gut vorbereitet an den Start gehen und hat mit ihrer Staffel einen hervorragenden Lauf mit einer Zeit von 3:53:16 hingelegt. Auch in diesem Jahr hat sie den Hamburg Marathon zu ihrem persönlichen Spendenlauf gemacht und zugunsten von KIDS Hamburg e.V. einen Betrag von

 

197,20 Euro

 

erlaufen. Dafür bedanken wir uns sehr herzlich!

 

 

Präventionsgruppen gegen sexuellen Missbrauch

KIDS dankt seinen Förderern, dass unsere Präventionsgruppen ihre so wichtige Arbeit aufnehmen bzw. weiterführen konnten.

 

Mädchengruppen                  

 

 

Volle Sammelbüchsen für KIDS Hamburg e.V.

 

Rüdiger Schelske von der Starport Carport- und Garagenbau U.G. hat das Bedürfnis, andere Menschen an seinem Erfolg teilhaben zu lassen und so hat er vor einiger Zeit beschlossen, die Arbeit von KIDS Hamburg e.V. Kontakt- und Informationszentrum Down-Syndrom zu fördern. Kurz entschlossen besorgte er Sammeldosen, die er mit dem KIDS Logo versehen hat. Dann wurden sie im eigenen Haus und bei vielen seiner Geschäftspartner aufgestellt. Die von der Starport Carport- und Garagenbau UG durchgeführten Beratungen werden den Interessenten nicht in Rechnung gestellt. Herr Schelske sagt: „Wir bitten unsere Kunden um eine Spende für KIDS als Gegenleistung für eine gute Beratung.“

Bei der Übergabe der ersten randvollen Sammelbüchsen an den Verein sagte er:

„Wenn wir uns nicht alle gegenseitig helfen, geht die ganze Gesellschaft den Bach runter!“

 

Solches Verantwortungsbewusstsein und dieser Einsatz für das Gemeinwohl scheinen uns vorbildlich! Wir danken von ganzem Herzen für die Spenden aus den Sammelbüchsen in Höhe von insgesamt

 

497,84 Euro !

 

 

Spendenmarathon für KIDS

Am 21.4.2013 hat der 28. Haspa Marathon Hamburg stattgefunden, den Tina Wilson zu ihrem persönlichen Spendenlauf für KIDS gemacht hat.

 

 

Tina Wilson war tief beeindruckt von dem Engländer Simon Beresford, der als erster Mensch mit Down-Syndrom 2007 den London Marathon erfolgreich beendete. Im September des vergangenen Jahres fasste Tina Wilson den Entschluss, für den Hamburg Marathon zu trainieren. Sie meldete sich an und bat ihre Familie und Freunde, sie bei ihrem Vorhaben durch Spenden zu unterstützen. Ihr konzentriertes und konsequentes Training hat gute Früchte gezeigt: Sie konnte beim Paderborner Osterlauf 2013 erfolgreich die Halbmarathon-Distanz absolvieren. Danach zog sie sich unglücklicherweise eine Oberschenkelverletzung zu, so dass aus der Teilnahme an dem Hamburg Marathon leider nichts wurde. Tina Wilson hat sich aber ganz fest vorgenommen, bei er nächsten Gelegenheit an den Start zu gehen und dazu wünschen wir ihr gute Besserung und viel Glück!

Erfolgreich war sie schon in diesem Jahr, denn ihr Spendenaufruf ist auf großartige Resonanz getroffen:

 

919,39 Euro

 

wurden von den Unterstützern von Tina Wilson auf das Spendenkonto von KIDS Hamburg e.V. überwiesen.

 

Dafür möchten wir uns bei allen Beteiligten sehr herzlich bedanken!

 

 

Lesung für KIDS Hamburg e.V.

Birte Müller las aus ihrem neusten Kinderbuch „Planet Willi“

 

 

Am 18. November 2012 fand im Hamburger Kinderbuchhaus im Altonaer Museum eine besondere Veranstaltung statt: Die Kinderbuchautorin und Illustratorin Birte Müller-Wittkuhn hat dort aus ihrem neuen Bilderbuch „Planet Willi“ gelesen. Dazu eingeladen waren alle Freunde von Willi und alle Menschen, die Willi und seinen Planeten gerne kennen lernen wollten. Und das waren so viele, dass gar nicht alle Platz hatten!

 

Nach der Lesung haben zahlreiche Besucher die Gelegenheit genutzt, das Buch zukaufen und es sich von Birte Müller signieren zu lassen. Die Hälfte ihres Verdienstes hat die Autorin KIDS Hamburg e.V. gespendet und

 

111,86 Euro

 

auf unser Spendenkonto überwiesen. Dafür unseren herzlichen Dank!

Und wir hoffen, dass es bald eine weitere Lesung gibt, zu der alle die kommen können, die beim ersten Mal keinen Platz mehr gefunden haben!