<< Beratung

 

Telefonische Beratung

 

Unsere beratenden Mitglieder verfügen über persönliche Erfahrungen im Zusammenleben mit Menschen, die mit dem Down-Syndrom leben. Außerdem haben sie zahlreiche Lebenssituationen gemeistert und Fragen des Alltags für sich geklärt, die auch für andere Menschen von Interesse sind.

So können außer sehr persönlichen Fragen über Geburt, Diagnosevermittlung und das Leben mit einem Kind mit Down-Syndrom auch Gespräche zu Fragen des praktischen Lebens geführt werden. Wir versuchen weiterzuhelfen, wenn es um Fragen zu Therapien, Kindergärten, Schulen, Pflegegeld oder Behindertenausweisen geht und können Literatur- und Videoempfehlungen geben. Außerdem bieten wir auch persönliche Treffen in unseren Vereinsräumen oder bei uns zu Hause an.

Viele unserer Mitglieder haben unseren Verein über unsere telefonische Beratung kennengelernt. Sie haben den Austausch von Erfahrungen als so wichtig empfunden, dass sie sich ihrerseits bereit erklärt haben, an der Weitergabe von Erfahrungen und Informationen ehrenamtlich mitzuarbeiten.

Wir laden Sie ein, Kontakt mit uns aufzunehmen, wenn auch Sie sich mit Fragen zum Thema Down-Syndrom beschäftigen.


WIR FREUEN UNS AUF IHREN ANRUF!

 

Montag und Donnerstag in der Zeit von 10.00-12.00 Uhr (während der Hamburger Schulzeit), Tel. 040/38 61 67 79